Was für eine Zeit!!!!

Nie hätte ich gedacht, dass es bei uns einmal eine Kontakt- und Ausgangssperre gibt. Ein kleiner Virus, der das ganze Leben lahm legt.
Jetzt nähe ich also keine Zuckertüten, sondern Mundschutze. Für mehr habe ich auch keinen Platz, denn noch immer ist meine Werkstatt voller Umzugskisten. Das Schlafzimmer ist noch nicht da und alles ist vollgepackt.
Die Mundschutze sind für die Uniklinik in Dresden, Arztpraxen und Pflegedienste. Natürlich bekommen auch alle, die mich fragen eine.

Also meldet euch, wenn ihr Bedarf habt. Ansonsten bleibt alle schön gesund und schaut immer mal wieder rein.

Eure Susanne